Feiert doch, was ihr wollt!

Heute ist Weihnachtsabend. Auch bei vielen Konfessionsfreien und Andersgläubigen wird dieser Abend häufig als Familienfest zusammen verbracht. Egal, ob du keiner Religion angehörst, dem fliegenden Spaghettimonster huldigst, ein Christ, Muslim, Hindu oder Anhänger eines anderen Glaubens bist: Wir wünschen dir, dass du diesen Abend mit deinen Liebsten verbringen kannst, genau so, wie du es möchtest. Katzen und Hunde zählen natürlich auch.
Und: Feiert doch, was ihr wollt!

Leider geht das jedoch auch dieses Jahr oftmals noch nicht ganz so, wie wir es gewohnt sind, weil die Infektionszahlen dies einfach nicht zulassen. Das hätte aber schon lange anders sein können: Mit einer hohen Impfquote und ausreichend vorbereitenden Maßnahmen wäre der Verlauf der Pandemie in diesen Winter in Deutschland vermutlich deutlich milder gewesen.

So jedoch geht auch dieses Weihnachtsfest „im kleinen Kreise“ unter anderem auf das Konto der ehemaligen Bundesregierung, aber zum Teil auch auf die Kappe der Ampelkoalition. Wenn die Politik stärker auf die Einschätzung der Wissenschaft hören würde, wären die aktuellen Einschränkungen wahrscheinlich nicht nötig gewesen, oder mindestens deutlich milder ausgefallen.

Um zukünftig rationale Politik auf Basis von Wissenschaft und Fakten in die Parlamente zu bringen, brauchen wir vor allem eines: Deine Mithilfe. Werde daher Mitglied auf www.diehumanisten.de/mitglied-werden

Und zu guter Letzt bleibt uns noch eine große Bitte: Lass dich impfen.