Themenabend: Sexarbeit mit Undine de Rivière

Zum Thema Sexarbeit kursieren kontroverse Meinungen und viele Mythen. Politische Entscheidungen werden oft über die Köpfe der Betroffenen hinweg getroffen. “Sprecht mit uns statt über uns!” ist ein zentrales Anliegen der Sexworker-Bewegung – und an diesem Abend möchte die Sexarbeiterin und Aktivistin Undine de Rivière zu einem solchen Austausch Gelegenheit geben.

Nach einem Kurzvortrag zur aktuellen Rechtslage in Deutschland und den Forderungen von Sexarbeitern nach gesetzlichen Alternativen gibt es jede Menge Raum für Fragen und Diskussionen auf Augenhöhe. Die Themen dürfen sowohl gesellschaftliche und politische Strategien als auch ganz pragmatisch und unverblümt den Arbeitsalltag in der Sexarbeit beleuchten.

Undine de Rivière ist seit 28 Jahren aktive Sexarbeiterin, Gründungsmitglied des Berufsverbandes erotische und sexuelle Dienstleistungen e.V., Mitglied des Ratschlags Prostitution Hamburg und des Runden Tisches Prostitution Hamburg, sowie Autorin von “Mein Huren-Manifest” (Heyne 2018).

  • Link zum Online-Event: https://nextcloud.diehumanisten.de/apps/bbb/b/xQ4akdDwzHkAP954
  • Datenschutzhinweis Online-Event: Der Dienst läuft auf unseren Servern und wird datensparsam betrieben. Nach Ende der Sitzung werden alle sensiblen Daten gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz: https://www.diehumanisten.de/datenschutz

Datum

23.06.2022
Vorbei!

Uhrzeit

20:00

Merkmale

Online
Event-Typen
Baden-Württemberg

Verband

Baden-Württemberg
E-Mail
vorstand@bw.diehumanisten.de

gemeinsam mit

Veranstaltungsraum beitreten

Nächste Durchführung