Art

Thema

Ort

Sauerei! (Kastenstand)

Tatbestand: Kastenstand

Vergangenen Freitag wurde die Fixierung von Sauen in kleinen Metallkäfigen legalisiert, bislang war das rechtswidrig. Die Entscheidung verwundert und entsetzt uns. Als evolutionäre Humanisten sehen wir es als unsere ethische Pflicht an, für das Wohlergehen anderer Tiere zu sorgen und Leid zu verringern.

KSK! Achtung! Präsentiert das GG!

Die Demokratie wehrt sich – auch mit Spezialkräften

Schon viel zu lang ist bekannt, dass selbst eine der Eliteeinheiten der Bundeswehr ein gravierendes Extremismusproblem hat. In seiner aktuellen Struktur ist das Kommando Spezialkräfte nicht mehr tragbar. Deshalb ist überfällig und gut, dass das Risiko endlich auch von der Exekutive wahrgenommen wird.

Wem gehört der Weltraum?

Wem gehört der Weltraum? – Die Starlink-Konstellation

Eine Kette aus Lichtpunkten zieht über den Himmel. Diese Satelliten gehören zum Starlink-Projekt und sollen bis Ende 2021 weltweiten Internetzugang sicherstellen. Das ist spannend und visionär. Doch es wirft auch generelle Fragen zu unserem Umgang mit den nutzbaren Erdorbits auf. Denn es wird langsam voll da oben.

Laschet - Blindlings durch die Krise

Armin Laschets Versagen in der Krise

Armin Laschet, Ministerpräsident von NRW, hat in der Corona-Krise eine denkbar schlechte Figur abgegeben. Sein Versagen, das zunächst nur nach kleinen Fettnäpfchen ausgesehen hatte, scheint System zu haben. Der Verdacht erhärtet sich durch seine eigenen Worte: „Mir sagen nicht Virologen, welche Entscheidungen ich zu treffen habe.“

Hände und Messer weg von Kindergenitalien!

Genitalverstümmelung: Unrecht mit Tradition

Es ist ein Verbrechen, das niemandem zugute kommt – noch nicht einmal den Tätern selbst. Es hat keinerlei Sinn oder Nutzen, ist völlig irrational, begründet allein in steinzeitlichen, häufig religiösen Traditionen. Doch auch in Deutschland leben viele, die eine Beschneidung erleiden mussten.

Corona-Legenden: Blind für Fakten

Corona-Legenden: Blind für Fakten

Seit Wochen halten sich diverse Verschwörungstheorien und falsche Annahmen rund um das Coronavirus. Auch weniger abgedreht erscheinende Annahmen wie eingeschränkte Risikogruppen, riskante Lösungsansätze oder positive Umweltauswirkungen sind dabei nicht ohne. Wir diskutieren, wie falsch, gefährlich und menschlich sie sein können.

Informationsmangel gefährdet die Gesundheit!

Frauengesundheit, Selbstbestimmung und Corona

Zur Zeit fehlt es an Masken und Desinfektionsmitteln – aber schon immer ist Information Mangelware, wenn es um ungewollte Schwangerschaften geht. Auch nach der Änderung des § 219a dürfen Ärzte nicht umfassend informieren. Und die Pandemie verschlimmert die Lage nur. Gedanken zum Tag der
Frauengesundheit.

Frau schaut mit geschlossenen Augen zur Seite

Schutz statt Stigma für selbstbestimmte Sexarbeit

Viele Branchen haben unter der Coronakrise zu leiden, darunter auch die Sexarbeit. Doch statt sich auf die notwendige Hilfe zu konzentrieren, wittern einige Sexarbeitsgegner ihre Chance, das Gewerbe weiter zu stigmatisieren und zu verbieten. Ein Unding und ein Bärendienst für notwendige Reformen.

Unsere Verfassung ist gut, auch wenn wir gerade in keiner guten Verfassung sind.

Das Grundgesetz: eine vorbildliche Verfassung

Das „Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland“ ist ein echter Exportschlager und für viele Verfassungen weltweit Vorbild. Von Südamerika bis nach Südostasien, von West-Europa bis in die ehemaligen Ostblock-Staaten hat sich sein Geist verbreitet. Eine Lobrede zum 71. Geburtstag.

Technologien nutzen, Umwelt schützen

Biodiversität ist ein hohes Gut, von dem wir alle profitieren. Doch immer mehr Alarmsignale zeigen: Sie geht zunehmend verloren. Viele Dienste der Umwelt lassen sich nur schwer technologisch ersetzen, aber Technologie kann uns helfen, sie zu schützen. In solche Technologien müssen wir investieren.

Verschwörungstheorien: verharmlost und viral

Die rationale Wahrheit über Covid-19 und die Juden

Als Partei der kritischen Rationalität und der Aufklärung ist es unsere Pflicht, Hintergründe zu analysieren und euch unsere Recherche-Ergebnisse zu präsentieren. Die Wahrheit ist da draußen. Wacht auf, holt euch einen Kaffee und lasst euch schockieren!

Tracking-Daten? Alles meins! (Contact-Tracing-Apps)

Contact-Tracing-Apps müssen freiwillig und datenschutzkonform sein

Das Coronavirus beeinflusst unser aller Leben in großem Ausmaß. Um die aktuellen Grundrechtsbeschränkungen aufgrund der Corona-Krise so bald wie möglich lockern zu können, ist der Einsatz sogenannter Contact-Tracing-Apps im Gespräch. Ihre Gefahren sollten jedoch nicht unterschätzt werden.