Art

Thema

Ort

Seehofers harte Strafen – unwissenschaftlicher Unsinn! Ein Gastbeitrag des Kriminologen André Schulz

Seehofers harte Strafen – unwissenschaftlicher Unsinn!

Für Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sind harte Strafen „immer das beste Mittel an Prävention“. Der Kriminologe André Schulz ordnet diese Aussage und alternative Strategien wissenschaftlich ein. Seehofers Thesen schneiden nicht gut ab.