Art

Thema

Ort

Menschenrechte in China? Ein Papiertiger!

Menschenrechte in China? Ein Papiertiger!

China wird zunehmend aggressiver, tritt Menschenrechte mit Füßen und versucht auch weit über die eigenen Grenzen hinaus, die Meinungsfreiheit einzuschränken. Deutschland und Europa sehen tatenlos zu. Dieser Missstand muss ein Ende haben.

KSK! Achtung! Präsentiert das GG!

Die Demokratie wehrt sich – auch mit Spezialkräften

Schon viel zu lang ist bekannt, dass selbst eine der Eliteeinheiten der Bundeswehr ein gravierendes Extremismusproblem hat. In seiner aktuellen Struktur ist das Kommando Spezialkräfte nicht mehr tragbar. Deshalb ist überfällig und gut, dass das Risiko endlich auch von der Exekutive wahrgenommen wird.

Wem gehört der Weltraum?

Wem gehört der Weltraum? – Die Starlink-Konstellation

Eine Kette aus Lichtpunkten zieht über den Himmel. Diese Satelliten gehören zum Starlink-Projekt und sollen bis Ende 2021 weltweiten Internetzugang sicherstellen. Das ist spannend und visionär. Doch es wirft auch generelle Fragen zu unserem Umgang mit den nutzbaren Erdorbits auf. Denn es wird langsam voll da oben.

Nur wer am Tisch sitzt, kann mitreden

Nukleare Teilhabe – militärisch obsolet, politisch wichtig

Immer wieder flammen Diskussionen um die NATO allgemein und Deutschlands nukleare Teilhabe im Speziellen auf. Auch wenn eine Welt ohne Atomwaffen wünschenswert wäre, müssen wir hier abwägen – militärisch und politisch. Nur wer mit am Tisch sitzt, kann etwas verändern. Ein Impuls der AG Außenpolitik und Verteidigung.

Unsere Verfassung ist gut, auch wenn wir gerade in keiner guten Verfassung sind.

Das Grundgesetz: eine vorbildliche Verfassung

Das „Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland“ ist ein echter Exportschlager und für viele Verfassungen weltweit Vorbild. Von Südamerika bis nach Südostasien, von West-Europa bis in die ehemaligen Ostblock-Staaten hat sich sein Geist verbreitet. Eine Lobrede zum 71. Geburtstag.

Zynisches Spiel an Europas Grenzen (Flüchtlingsboot auf dem Meer)

Das perfide Spiel mit der Not von Menschen muss gestoppt werden!

Vor den EU-Außengrenzen warten Tausende Menschen auf die Möglichkeit in die EU einzureisen – unter unwürdigen Bedingungen. Dass wir uns zur Zeit nicht mehr mit dem Thema beschäftigen, liegt wahrscheinlich an der Coronavirus-Pandemie. Dass es so weit kommen konnte, ist nicht zuletzt eine Folge des Versagens der Europäischen Union.