Eva Knüpfer

Eva Knüpfer

Inklusionsbeauftragte

"Ich bin Humanistin, weil mir Chancengleichheit & Inklusion am Herzen liegen."



Wie sich mein Leben die letzten Jahre in mancher Hinsicht durch die Partei der Humanisten verändert hat, hätte ich mir nicht träumen lassen.

Seit ich zwei Jahre alt bin, habe ich das Tourette- Syndrom , festgestellt wurde es im Alter von 22 Jahren und ein paar Jahre später kam dann noch die Diagnose ADHS hinzu. „Tourette, ich bin behindert“, das war mein erster Gedanke, wenig später war mir aber klar, dass ich es – „den Kobold“ – als einen Teil von mir annehmen und mich damit arrangieren muss. Also habe ich meinen Begleiter für mich akzeptiert und seitdem ziehen wir zusammen durchs Leben. Ich hatte selten wirklich Freunde, war immer diejenige, die „anders“ ist, und auch öfter mal durch einen Tic auffiel.

2016 bin ich dann auf die Partei der Humanisten gestoßen und mir war sofort klar, dass ich mich hier (sozial-)politisch engagieren möchte.
Zunächst war ich eher im Hintergrund, doch dann wurde ich gefragt: „Hey Eva, hast du nicht Bock, Onboarding zu machen und Neumitglieder an die Hand zu nehmen?“.
„Aber ich habe Tourette… wie soll das gehen…“ Wieder kam die Unsicherheit hoch, aber die habe ich nach kurzer Zeit überwunden und meine Aufgabe im Onboarding hat sich zu einer Leidenschaft entwickelt, die ich mit Begeisterung ausübe.

An allen Ecken und Enden der Partei habe ich viele tolle Humanisten kennengelernt. Ich bin zum Unterschriften sammeln, Plakatieren und Demonstrieren quer durch die Republik gereist. Das hat dazu geführt, dass aus vielen entfernten Kontakten sehr gute Freundschaften wurden.

Mein Fazit: Klar gibt es auch mal hitzige Diskussionen und Streitgespräche, das gehört zur Politik dazu. Ich habe mich in meinem Leben selten so wohl und aufgenommen gefühlt. Bei uns bin ich Mensch und es kümmert keinen, wenn mein Kobold mal wieder seine fünf Minuten hat – meine Behinderung spielt schlicht keine Rolle und so sollte es allgemein in der Gesellschaft sein. Wir sind alles Menschen, ob mit oder ohne Kobold im Kopf und wir sind alle genau so toll, wie wir sind!


ALLE HUMANISTEN-PROFILE